044 - 814 0 814
 

Was kostet eine Homepage?

Was kostet ein Auto? - Es kommt weniger auf die Grösse an als auf Ausstattung und Design. Mit einer Homepage verhält es sich nicht anders.

Schildern Sie uns Ihr Projekt, wir machen Ihnen gerne eine unverbindliche Webdesign-Offerte.

Die Anzahl der Seiten ist heute weniger relevant als Layout und Gestaltung. Fortlaufenden Text kopiert man in wenigen Minuten - komplexe Tabellen erfordern etwas mehr Aufwand. Und wenn eine Werbung einschlagen soll wie eine Bombe, dann muss man schon ein Bisschen Zeit in die Konzeptarbeit stecken.

Ihre Homepage ist ein Teil Ihres Marketings. Aber ein Teil, der noch lange Zeit bestehen und viele Kunden erreichen kann, während Ihr Print-Inserat schon längst im Altpapier liegt. Bemessen Sie den Wert Ihrer Homepage an der Zahl ihrer Besucher. Das schafft kein Inserat zum gleichen Preis!

Schweizer Qualität

Zugegeben, wir sind etwas teurer als unsere Webdesigner-Kollegen aus Indien. Dafür sprechen wir auch Schwiizertütsch und lassen Sie nicht ewig in der Telefonschlaufe hängen. Bei KMD-Design sprechen Sie direkt mit einem Programmierer, der Ihnen keine Black-Box verkauft sondern auch versteht, was er Ihnen anbietet. Unser Service ist schnell und kompetent. Garantiert!

Fass

Homepage = Fass ohne Boden?

Leider gibt es unter Webdesignern einige schwarze Schafe, die Kunden mit extrem günstigen Angeboten locken und später abzocken. Wir sagen Ihnen klar, was Sie für Ihr Geld bekommen und welche Wünsche zusätzliche Kosten verursachen. Nennen Sie uns einen Kostenrahmen. Wir halten uns daran.

Kann ich das nicht selber machen?

Klar können Sie das! Mit unserem komfortablen CMS ändern Sie Inhalte Ihrer Homepage im Handumdrehen ohne Programmierkenntnisse. Wir unterstützen Sie aber auch jederzeit gerne, wenn Ihnen eine Änderung zu komplex oder zu zeitaufwändig wird.

Unser intuitives ShopMotion CMS erhalten Sie in der Basisversion inkl. Installation, Standard-Template und Schulung schon für CHF 490.- (exkl. MwSt). ShopMotion ist modular aufgebaut und lässt sich bis zum Profi-Shop-System ausbauen.

 

Offertfragen

Folgende Fragen werden wir Ihnen vor einer Webdesign-Offerte stellen:

  • Was möchten Sie mit Ihrer Homepage erreichen?
  • Wer ist Ihre Zielgruppe?
  • Welche unserer bisherigen Projekte gefallen Ihnen gut, welche nicht und warum?
  • Sind Designvorgaben zu beachten?
  • Existiert ein Budget oder Kostenrahmen?